Cuvée Primus

Erstlingswerk des Jungwinzer-Duos „13 Meilen“, Philipp und Steffen

WIESO 13 MEILEN
Weil die Distanz zwischen Bockenheim und Niederkirchen in Meilen gemessen eine gerade Zahl ergaben. Wenn man bei einer 13 von einer geraden Zahl sprechen kann. Doch sie steht für Mystik und Magie und das sind zwei Punkte, deren sich die zwei Jungwinzer, Steffen und Philipp, verschrieben haben. Mystisch mutet der dunkle Keller an, in dem der leckere Erstling entstanden ist. Das Magische steht für die Idee, die Innovation der beiden Macher und natürlich auch für das notwendige  Fingerspitzengefühl, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Weinberg das gesunde, vollreife Lesegut zu erwischen. Herausgekommen ist mit Cuvée Primus ein fulminanter Gaumenschlotzer.

Philosophie

„Und dass der Wein erfreue des Menschen Herz . . .“
Psalm 104

 

Eine Frage der Philosophie: Die Klassifizierung unserer Weine

Mit Sternen fühlen wir uns sehr verbunden, Sternstunden gibt es – jedes Jahr aufs Neue, nämlich dann, wenn wir aus Trauben Wein machen. Und manches Mal begleiten sie uns bei unserer Arbeit – draußen im Weinberg. Es lag also nahe, dass wir bei der Klassifizierung unserer Weine die Natur mit einbinden.

Vom unkomplizierten Wein in der Literflasche bis hin zum edlen Tropfen – probieren und schmecken Sie ein ehrliches Stück Natur.

 

GRUND : GUTSWEINE

Damit bezeichnen wir unsere Literweine.
Sie sind erfrischend, ehrlich und unkompliziert. Die Weiß- und Roséweine eignen sich hervorragend für das durstlöschenden Kult-Getränk der Pfälzer, der Schorle.

 

STAMM : ORTSWEINE

Unsere Dreiviertelliter-Weine bestehen aus einer fruchtig-frischen wie schmelzig-satten Rebsortenauswahl. Sie eignen sich hervorragend als galante Essensbegleiter, meistern aber auch die Rolle als Solisten perfekt.

 

SPITZEN : EQUISITWEINE

Diese besonderen Weine sind durch ihre Lage herausragend. Die drei Rieslinge genießen beste Wachstumsbedingungen und können ihre Charakteristik dank der perfekten Bodenstruktur ideal ausprägen.